Kommunikationszentrum

Im Burgenländisch-kroatischen Zentrum treffen sich Burgenlandkroaten aller Alters- und Gesellschaftsschichten. Vor allem das abends geöffnete Cafe lädt durch sein angenehmes Ambiente zum Verweilen ein.

Österreichische Tageszeitungen und burgenländische Landeszeitungen, aber auch Zeitungen aus Kroatien und die Zeitungen in burgenlandkroatischer Sprache liegen auf.

Hier finden im Rahmen des aktuellen Kulturprogrammes auch Konzerte, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Lesungen, Kabarett- und Theateraufführungen statt.

In den vergangenen Jahren hat sich das Burgenländisch-kroatischen Zentrum als Mittelpunkt des kroatischen Kulturlebens in Wien etabliert. Davon zeugen nahezu 400 Veranstaltungen, die im Zeitraum 1995 - 1999 von mehr als 27.000 Personen besucht wurden.

Selbstverständlich steht das Burgenländisch-kroatische Zentrum mit seinen Veranstaltungsräumlichkeiten allen Interessierten für eigene Veranstaltungen offen.

Kontakt: cgh@hrvatskicentar.at, Tel.: +43 (1) 504 63 54